Service navi

Seminar
Termin: 18.05.2022
Ort: Trier, Deutschland
Veranstalter: EIC Trier - IHK/Hwk-Europa- und Innova­tions­centre GmbH, IHK Trier, Handwerkskammer Trier

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung umfasst neben der Abrechnung der Mitarbeiter auch die Meldungen an die Finanzverwaltung und den Sozialkassen sowie die Überwachung und Abwicklung der lohnrelevanten Daten. Aufgrund der Komplexität dieses Aufgabengebietes sind hierfür umfassende Kenntnisse des Arbeits-, des Lohnsteuer- und des Sozialversicherungsrecht erforderlich.
Die Veranstaltung gibt einen detaillierten und praxisnahen Überblick über die wichtigsten Grundlagen der Luxemburger Lohnbuchhaltung unter Berücksichtigung der korrekten steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Behandlung von Grenzpendlern. Die Teilnehmer lernen Lohnabrechnungen korrekt zu erstellen und gängige Fehler insbesondere beim Einsatz von Grenzpendlern zu vermeiden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Luxemburg