Unternehmerreise
Termin: 29.08.2022  –  02.09.2022
Veranstalter: Deutsch-Koreanische Industrie- und Handels­kammer (AHK)

Exportinitiative Energie

Neben einer halbtägigen Auftaktveranstaltung mit Fachvorträgen zum Thema besucht die Delegation ausgewählte Institutionen, Projekte und Unternehmen, um sich aus erster Hand über hiesige Technologien im Bereich Offshore-Windenergie zu informieren.

Im Fokus stehen dabei Lösungen aus den Bereichen Entwicklung, Finanzierung und Projektierung von Offshore-Anlagen und -Windparks (einschl.  schwimmender Anlagen); Anlagenfertigung, Transport (Landtransport, Hafenumschlag, Seetransport) und Montage; Netzanbindung (Verkabelung, Netzleittechnik und Managementsoftware); Service und Logistik (Wartung, Reparatur, Modernisierung), Aus- und Weiterbildung sowie Projektentwicklung.

Dieser Artikel ist relevant für:

Exportinitiative Energie, Klimaschutz, Südkorea, Wasser und Umwelt, Energiewirtschaft