Seminar
Termin: 05.12.2022
Ort: Siegen, Deutschland
Veranstalter: IHK Siegen

Zielsetzung: Die richtige Beurteilung grenzüberschreitender Liefergeschäfte, an denen mehrere Unternehmer in verschiedenen Staaten beteiligt sind, erfordert umfassende Kenntnisse der umsatzsteuerrechtlichen Regelungen.

Nach dem Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, diese komplexen Sachverhalte besser zu durchblicken und somit richtig bearbeiten zu können.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Zoll und Einfuhr