Service navi

Unternehmerreise
Termin: 15.10.2022  –  18.10.2022
Ort: Mallorca, Spanien
Veranstalter: NRW.Global Business GmbH

2021 gab es einen weiteren Boom beim mallorquinischen Immobilienmarkt. Nachdem Ostern 2021 die letzten Einreisebeschränkungen im Zuge der Pandemie wegfielen, setzte ein wahrer Ansturm auf Mallorca und damit auch eine starke Nachfrage nach Mallorca-Immobilien ein. Diese Nachfrage endete 2021 mit sehr guten Abschlüssen. Viele Makler sprechen von den besten Verkäufen seit der Wirtschaftskrise 2008/2009. Noch liegen keine endgültigen Zahlen für 2021 vor; Schätzungen gehen 2021 für die Balearen von einem Gesamtvolumen bei den Verkäufen von 4,5 – 5 Mrd. Euro aus, wobei der Anteil der ausländischen Käufer bei etwa 50 % liegen dürfte.

Moderner Wohnkomfort spielt beim Neubau sowie bei der Renovierung von mallorquinischen Fincas eine große Rolle. Bauherren und Immobilienbesitzer auf der spanischen Insel legen zudem Wert auf hochwertigen Innenausbau sowie Maßnahmen zur Energieeinsparung – gerne auch durch deutsche Handwerksunternehmen.

Dieser Artikel ist relevant für:

Handwerk, Spanien