Service navi

Seminar
Termin: 01.06.2022
Ort: Bayreuth, Deutschland
Veranstalter: IHK für Oberfranken Bayreuth

Die umsatzsteuerliche Abwicklung von Warenexporten und -importen bereitet im Unternehmen immer wieder Probleme. "Rechnung mit oder ohne Ausweis der deutschen Umsatzsteuer", das ist eine Frage, die spätestens bei Dreiecks- oder Reihengeschäften mit Auslandsbezug häufig nicht einfach zu beantworten ist. Denn Regelungen hierzu sind zum einen kompliziert, zum anderen für den EU-Binnenmarkt und bei Geschäften mit Drittstaaten unterschiedlich.

Das Seminar führt Sie in die umsatzsteuerlichen Grundlagen eines Warenimports/-exports (Binnenmarkt/Drittland) ein. Sie erhalten konkrete Fallgestaltungen aus Sicht des deutschen Umsatzsteuerrechts. Nicht behandelt wird der Themekomplex "Sonstige Leistung" (Dienstleistung).