Service navi

Unternehmerreise
Termin: 30.08.2022  –  02.09.2022
Ort: Cluj-Napoca, Bukarest, Rumänien
Veranstalter: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS), Deutsch-Rumänische Industrie- und Handels­kammer (DRAHK), Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Rumänien gehört zu den wachstumsstärksten Volkswirtschaften in Osteuropa. Innerhalb der vergangenen 15 Jahre wuchs die Kaufkraft in Rumänien schneller als in Bulgarien oder Ungarn. Rumänien gehört heute zu den 20 wichtigsten Absatzmärkten für deutsche Waren. Der Beitritt des Landes in die Europäische Union (EU) im Jahr 2007 hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen. Rumänien zieht zunehmend Exporte von hochtechnologischen Maschinen, Fahrzeugen oder Medizintechnik an. Außerdem investiert der Staat in den Ausbau der Verkehrswege, Stromleitungen, Breitbandnetze und des Gesundheitswesens und vergibt Zuschüsse für Solar- und Windkraftprojekte.

Um dieses Potenzial sächsischen Unternehmen zu öffnen, laden die AHK Rumänien und die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zu einer Unternehmerreise nach Rumänien ein

Dieser Artikel ist relevant für:

Absatzmärkte, Rumänien