Service navi

Webinar
Termin: 24.05.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK Region Stuttgart

Der Russland-Ukraine-Konflikt hat auch starke Auswirkungen auf das Geschäft mit Weißrussland. Die EU hat Belarus ebenfalls sanktioniert. Die geltenden Vorschriften weichen allerdings von den Sanktionsgesetzen, die gegenüber Russland verhängt wurden, deutlich ab. Dies macht es nicht einfacher, den Überblick zu behalten und zu beurteilen, inwieweit das eigene Geschäft betroffen ist. Es ist daher wichtig, sich zu informieren, wie der aktuelle Stand ist und worauf zu achten ist. Renommierte Experten beleuchten die aktuelle Gesetzgebung und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Neben einem Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Lage und die Sanktionen gehen wir speziell auf die Themen Zahlungsverkehr und Logistik bzw. die Abwicklung von Transporten ein. 

Dieser Artikel ist relevant für:

Finanzierung und Absicherung, Recht und Verträge, Belarus