Service navi

Seminar
Termin: 15.11.2023
Ort: Weingarten, Deutschland
Veranstalter: IHK Bodensee-Ober­schwaben (Weingarten)

Ursprungszeugnisse dienen zum Nachweis des handelsrechtlichen Ursprungs und werden von diversen Empfangsländern deutscher Waren zur Importabfertigung vorgeschrieben. Ursprungszeugnisse sind im Gegensatz zu Warenverkehrsbescheinigungen Pflichtdokumente, sie werden aber auch zunehmend als zahlungsauslösendes Dokument bei Akkreditiven eingesetzt. Im Rechtsrahmen des Zollkodex der EU und im Rahmen ihres Satzungsrechts stellen die Industrie- und Handelskammern Ursprungszeugnisse aus.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr