Service navi

Webinar
Termin: 22.09.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK für die Pfalz (Ludwigshafen), Deutsch-Amerika­nische Handels­kammer (AHK)

Die IHK Pfalz und die Auslandshandelskammer (AHK) in New York laden Sie herzlich ein zum Webinar "Wie wird’s gemacht? Verzollungsverfahren USA“.

Die USA sind das wichtigste Exportland Deutschlands und stellen einen attraktiven Absatzmarkt dar. Besondere zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Rahmenbedingungen prägen den bilateralen Handel mit den Vereinigten Staaten. Vor diesem Hintergrund ist eine umfassende Kenntnis der zollrechtlichen Bestimmungen und Besonderheiten für einen erfolgreichen und reibungslosen Warenverkehr unverzichtbar. Von Importverfahren und Einfuhrabgaben bis zum Zollagent sowie Normen und Standards ist ein umfangreiches Wissen im Verzollungsverfahren gefragt.

Im Webinar referieren die Geschäftsführerin der Zollberatung Grenzlotsen Janine Lampprecht mit ihrer Beratungspartnerin Michelle Small (FrontWestLLC) zum Thema Verzollungsverfahren. Dr. Jens Daum (Director of Legal Affairs) von der AHK New York wird zu den Themen Produktkennzeichnung und Food and Drug Administration (FDA) sprechen. Aus über 30 Jahren Zoll-Erfahrung beim Logistiker Kühne + Nagel (New Jersey) berichtet uns Thomas W. Niemann (Director Trade and Development).
Anschließend bleibt Zeit für Ihre Fragen.


Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr, USA

Weitere Veranstaltungen

IXPOS Kalender