Service navi

Webinar
Termin: 20.07.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim

Die wachsende Internationalisierung erfordert umfassende Kenntnisse der Zollabwicklung. Es genügt nicht, die Aufgaben an Mitarbeiter zu delegieren. Besonders die Führungskräfte, also Entscheider oder Geschäftsführer, sind mit Stolperfallen konfrontiert. Bei Nichterfüllung der Vielzahl von gesetzlichen Vorschriften im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht tragen die Vorgesetzten in der Regel die Verantwortung.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr