Service navi

Workshop
Termin: 19.09.2022
Ort: Lahr, Deutschland
Veranstalter: IHK Südlicher Oberrhein (Freiburg)

Viele Unternehmen stehen regelmäßig vor der Frage, wie Reparaturen, Gewährleistungsfälle, Rücksendungen etc. am Zoll anzumelden sind. Welchen Wert hat ein ausgetauschtes Ersatzteil? Ist eine Reparatur zollpflichtig? Gute Kenntnis des Zollrechts schafft hier nicht nur Rechtssicherheit sondern hilft, die Kosten zu senken und die Logistik zu optimieren.

Im ersten Teil des Workshops werden die theoretischen Grundlagen erarbeitet, Themen sind z.B. die Rückwarenverzollung, Reparatursendungen, Garantielieferungen, Veredelungen oder Austauschlieferungen.

Nach kurzer Pause werden in Kleingruppen Lösungswege anhand von Beispielen aus dem Geschäftsalltag der Teilnehmenden erarbeitet. Die Gruppenarbeiten werden gemeinsam besprochen und analysiert. Beispielfälle aus dem eigenen Geschäftsalltag können dazu bereits vorab eingereicht werden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr