Service navi

Basisinformationen

  • Offizieller Name: Republik Korea (Daehan Minguk)
  • Fläche: 100.329 km²
  • Einwohner (Mio.): 2021: 51,3*; 2026: 51,3*; 2031: 51,1* (*Schätzung/Prognose)
  • Hauptstadt: Seoul
  • Größte Städte und Ballungszentren: Seoul, Pusan, Incheon
  • Wichtigste Messeplätze: Seoul, Busan, Daegu
  • Größte Flughäfen: Incheon
  • Häfen: Busan, Gwangyang, Ulsan, Incheon
  • Geschäftssprachen: Koreanisch, Englisch
  • Zeitverschiebung: + 8 Std. (MEZ)
  • Währung: Won (W)
  • Ländervorwahl: +82
  • Mitglied in internationalen Wirtschaftszusammenschlüssen: ADB, APEC, ASEAN, G-20, IBRD, IMF, OECD, UN, UNCTAD, UNIDO, WHO, WTO

Informationen und Kontaktstellen der deutschen Außenwirtschaftsförderung

Leichtbau - Republik Korea Markterschließungsprojekt
11.07.2022  –  31.12.2023 Berlin, München, Frankfurt (Main), Hannover (Deutschland), Seoul, ggf. Jeonju (Korea) Mehr lesen

Stabile Entwicklung der deutsch-koreanischen Wirtschaftsbeziehungen

Mehr lesen

Vor allem die Elektronikindustrie operiert deutlich über dem Vorkrisenniveau.

Mehr lesen

Markterschließungsprojekt für Unternehmen aus der Leichtbauindustrie

Mehr lesen

Ein umfassender Überblick zur Digitalisierung der Industrie in unterschiedlichen Regionen Chinas

Mehr lesen