Service navi

(GTAI) - Neue Investitionen werden in zahlreichen Agrarbereichen getätigt. Deutschen Unternehmen bietet sich ein enormes Marktpotenzial - allerdings mit großen Herausforderungen.

Durch die Krise in Brasiliens Zucker- und Ethanolindustrie stagnierte die installierte Leistung der Biomassekraftwerke in den vergangenen Jahren. Mit dem Förderprogramm für Biokraftstoffe RenovaBio soll sich das Blatt wenden (siehe dazu https://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/suche,t=brasilien-belebt-markt-fuer-emissionsrechtehandel,did=1954066.html). Der Präsident des Branchenverbands für Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung (Cogen) Newton Duarte erwartet, dass allein dieser Sektor bis 2030 die installierte Leistung von derzeit 11,4 Gigawatt um 57 Prozent auf fast 18 Gigawatt erweitern wird.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest