Service navi

(GTAI) - Im Juli 2022 kündigte das israelische Energieministerium (Ministry of Energy) eine strategische Umweltprüfung an, mit der das Potenzial der Gewinnung erneuerbarer Energien (EE) aus dem Mittelmeer ermittelt werden soll. Laut einer Erklärung des Ministeriums soll die Umweltprüfung im September 2022 ausgeschrieben werden.

Die Energiegewinnung aus dem Meer würde sich hervorragend in Israels Strategie fügen, langfristig das Gros seiner Energieversorgung auf erneuerbare Energien umzustellen. Eines der großen Probleme bei der Verwirklichung dieser Pläne in dem kleinen und dicht besiedelten Land ist nämlich akute Bodenknappheit. Sie setzt dem Ausbau fotovoltaischer Energie - diese stellt fast die einzige erneuerbare Quelle, die Israel zu Lande nutzen will und kann - Grenzen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest


Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten bei ihrer Teilnahme als Aussteller auf deutschen internationalen Messen finanzielle Unterstützung.

Mehr lesen

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen