(GTAI) - Polen fördert Smart-City-Lösungen und setzt auf Öffentlich-Private-Partnerschaften. Eine neue Internetplattform schafft dabei mehr Transparenz.

Smarte Lösungen sollen den polnischen Einwohnern das Leben erleichtern, die Städte sicherer machen und zu mehr Effizienz führen. Etliche Bereiche sind davon betroffen: von Elektromobilität, Verkehrssicherheit und dem öffentlichen Nahverkehr über Telemedizin, Heizungssysteme, Gebäudetechnik, Energie- und Abfallwirtschaft sowie E-Verwaltung bis hin zum Stadtmarketing und vieles mehr. Neue Ideen sind gefragt, die auch deutsche Firmen liefern können.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest