Service navi

(BMWK-Exportinitative Energie) Portugal beschleunigt die Genehmigungsverfahren zur Erzeugung und Speicherung von Strom aus erneuerbarer Energie. Die verabschiedeten Maßnahmen sollen für zwei Jahre gelten.

Die portugiesische Regierung will Umweltverträglichkeitsprüfungen vereinfachen und Erneuerbare-Energie-Anlagen für den Eigenverbrauch von der Pflicht zur Betriebsgenehmigung befreien. Dies könnte den Ausbau erneuerbarer Energien im Land beschleunigen und neue Geschäftschancen für Projektierer und Produzenten eröffnen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Exportinitiative Energie

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten bei ihrer Teilnahme als Aussteller auf deutschen internationalen Messen finanzielle Unterstützung.

Mehr lesen

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen