Service navi

(BMWK) - Vom 01.06.2022 bis zum 03.06.2022 führt die Deutsch-Italienische Handelskammer (AHK Italien), im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, eine Informationsreise für Einkäufer der Vereinten Nationen (VN) mit Fokus auf Umwelttechnologien und Smart City im Rahmen der Messe IFAT nach München durch. 

Projektpartner der Delegationsreise sind: die Messe München GmbH, UNIDO ITPO Germany Investment and Technology Promotion Office, Bayern Innovativ GmbH, German Water Partnership e.V., Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW, Bayern Handwerk International GmbH und die IHK zu Dortmund.

Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittelständische deutsche Unternehmen (KMU). Deutsche Zulieferunternehmen bekommen die einzigartige Gelegenheit, Informationen aus erster Hand über das VN-Beschaffungswesen zu erhalten, sich über neue Entwicklungen der Umwelttechnologien und Smart City-Branche auszutauschen und mit deutschen Fachreferenten und VN-Einkäufern in Kontakt zu kommen. 

Um konkrete Geschäftsmöglichkeiten, Fachreferate, Networking und Informationsaustausch zwischen den Teilnehmern zu gewährleisten, umfasst das Programm ein Einführungsseminar "How to do Business with the UN", eine Fachkonferenz mit Branchenexperten, B2B-Treffen mit Einkäufern der Vereinten Nationen, die Besichtigung der Fachmesse, sowie eine Networking-Veranstaltung mit Entscheidungsträgern des Sektors.

Unternehmen, die an einer Teilnahme interessiert sind, finden unter diesem Link weitere Details und das Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der 06. Mai 2022.

Weitere Informationen über die Informationsreise finden Sie auch im Projektflyer

Eine Übersicht zu weiteren Projekten des Markterschließungsprogramms für KMU finden Sie unter www.ixpos.de/markterschliessung.



Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten bei ihrer Teilnahme als Aussteller auf deutschen internationalen Messen finanzielle Unterstützung.

Mehr lesen

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen