Seminar
Termin: 28.09.2022  –  29.09.2022
Ort: Hameln, Deutschland
Veranstalter: IHK Hannover

Die reibungslose Abwicklung von Exportgeschäften ist für viele Unternehmen von entscheidender Bedeutung für ihren Erfolg im internationalen Geschäft. Verzögerungen bei der Ausfuhr aus Deutschland bzw. bei der Einfuhr im Bestimmungsland, Ärger mit dem Zoll, Neuschreiben der Formulare: Durch so etwas entstehen vermeidbare Kosten.

Besonders für „Export-Neulinge“ ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Bei zunehmenden Vereinfachungen in der Dokumentenerstellung (zum Beispiel durch den EDV-Einsatz) geht häufig das Basiswissen verloren und Veränderungen der Vorschriften werden wenn, dann nur mit Verzögerung erkannt.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Zoll und Einfuhr