Webinar
Termin: 15.12.2021
Ort: WEBINAR
Veranstalter: IHK Darmstadt

Zum Jahreswechsel 2021/2022 stehen wie in jedem Jahr wieder zahlreiche Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Wir bieten Ihnen dieses Jahr in einer virtuellen Veranstaltung ein kompaktes Update der relevanten Neuerungen an.

Schwerpunkte der Veranstaltung werden im Zollrecht die gesetzlichen und verfahrensrechtlichen Änderungen sein sowie die aktuellen Entwicklungen im Präferenzrecht. Dabei wird insbesondere das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien (TCA) in den Fokus genommen. Im Außenwirtschaftsrecht stehen die Regelungen der neuen EU-Dual-Use-Verordnung im Mittelpunkt.

Die Themen werden anhand von praktischen Beispielen und aktueller Urteile dargestellt und unter dem Blickwinkel der praktischen Umsetzung im Unternehmen betrachtet.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Zoll und Einfuhr