Service navi

Webinar
Termin: 31.03.2022
Ort: WEBINAR
Veranstalter: IHK Rhein-Neckar

Die Änderungen, die sich für zugelassene Ausführer ergeben, werden behandelt. Dabei wird auch auf die Bewilligungsvoraussetzungen eingegangen werden. Abgerundet wird das Seminar durch ein gemeinsames Erstellen einer Ausfuhranmeldung online.

Thematisiert werden auch die Prüfungsmöglichkeiten bezüglich Dual-Use-Verordnung und deren Codierung in der Zollanmeldung. Dabei zeigt der Referent, wie Sie anhand der für jedermann verfügbaren Datenbanken der Zollverwaltung erkennen können, welche exportkontrollpolitischen Codierungen in der Ausfuhranmeldung erforderlich sind und wie Sie die einschlägigen Rechtsvorschriften schnell und zuverlässig aufrufen können. Damit erhalten Sie das erforderliche Rüstzeug, sich über Exportbeschränkungen zu informieren, denen Ihre Ausfuhrwaren unterworfen sein können. Ein sinnvoller Beitrag zur Vermeidung von Rechtsverstößen, die sonst ggf. straf- oder bußgeldrechtliche Sanktionen nach sich ziehen können.

Das Webinar macht die Teilnehmer (auch mit geringen Vorkenntnissen) mit diesen Vorschriften vertraut und gibt dabei wichtige Hilfestellungen für die Praxis.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr