Seminar
Termin: 26.04.2022
Ort: Villingen-Schwenningen, Deutschland
Veranstalter: IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Die Teilnehmer erhalten zunächst einen Überblick über die Systematik der Exportkontrolle. Anhand praktischer Beispiele werden die wesentlichen Gesichtspunkte behandelt. Im Mittelpunkt steht der sichere Umgang mit dem erlernten Wissen in der Praxis. Bei Exporten und auch Importen sind vielfältige Regelungen des Außenwirtschaftsrechts zu beachten. Selbst bei scheinbar harmlosen Warensendungen können Beschränkungen bestehen, die manchmal nicht leicht zu erkennen sind. Die hierfür erforderlichen Prüfschritte und Informationsquellen zu kennen und wie sich hierin sicher zurechtzufinden, erlernen Sie in diesem praxisnahen Seminar.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge