Service navi

Unternehmerreise
Termin: 14.03.2022  –  17.03.2022
Veranstalter: Bundesministerium für Ernährung und Landwirt­schaft (BMEL)

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Geschäftsreise wird in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Kroatischen Industrie- und Handelskammer (AHK Kroatien) und dem Verband Food – Made in Germany e.V. durchgeführt.

Ziel der Geschäftsreise sind Geschäftsanbahnungen, Erfahrungsaustausch und Kontaktvertiefung mit lokalen Unternehmen und Experten.

Deutsche Exporte von Agrarprodukten und Lebensmitteln verzeichneten bisher starke Anstiege: von 2015 bis 2019 konnten die wertmäßigen Exporte der Branche um 46,9 % auf 429 Mio. Euro gesteigert werden. Bedingt durch die Corona-Pandemie sanken diese Ausfuhren 2020 um 5,8 % auf 404 Mio. Euro. In den ersten sieben Monaten des Jahres 2021 sind sie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, einhergehend mit der wirtschaftlichen Erholung im Land, wieder sprunghaft um 9,5 % auf 268 Mio. Euro angestiegen.

Dieser Artikel ist relevant für:

Exportinitiative Agrar- und Ernährungswirtschaft, Dienstleistungen und Handel, Kroatien, Landwirtschaft, Nahrungsmittel