Service navi

Seminar
Termin: 28.04.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK Rhein-Neckar

Zeit und Geld können Unternehmen sparen, wenn sie hierfür das von den Industrie- und Handelskammern ausgestellte Carnet ATA/CPD nutzen. Das Carnet ATA/CPD ist ein Zollpassierscheinheft, das von derzeit 76 Abkommensländern akzeptiert wird und den Unternehmen weitere Formalitäten und Abgaben an der Grenze erspart.
Die reibungslose Zollabwicklung mit dem Carnet ATA/CPD in den bereisten Ländern setzt die Beachtung besonderer Antrags- und Abwicklungsmodalitäten voraus. Das Webinar gibt hierzu einen umfassenden Überblick.

Im Einzelnen werden behandelt:

  • Grundlagen
  • Was ist ein Carnet A.T.A?
  • Anwendungsbereiche in der Praxis
  • In welchen Ländern kann man Carnets A.T.A. nutzen?
  • Anleitung zum korrekten Ausfüllen der Formulare
  • Behandlung der Einlegeblätter durch den Zoll
  • Die richtige Beendigung des Verfahrens
  • Vermeidung von Unregelmäßigkeiten im Verfahrensablauf
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Praktische Tipps

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr