Service navi

Seminar
Termin: 16.03.2022
Ort: Lippstadt, Deutschland
Veranstalter: IHK Arnsberg

Der betriebliche Zollbeauftragte ist für die ordnungsgemäße Abwicklung der grenzüberschreitenden Warenverkehre verantwortlich. Der zuständige Mitarbeiter sollte daher die Rechtsgrundlage sicher beherrschen und mögliche Konsequenzen kennen. Wie Sie diese Position im Unternehmen richtig besetzen ist ebenso Thema wie die aktuellen Entwicklungen in Sachen Exportkontrolle, AEO, Embargos und Sanktionslisten.

Sie bekommen einen Überblick über die Rechte und Pflichten des Zollbeauftragten. Zudem erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Rechtsprechungen und gehen diese anhand von Praxisbeispielen durch.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Zoll und Einfuhr