Seminar
Termin: 25.11.2022
Ort: Darmstadt, Deutschland
Veranstalter: IHK Darmstadt

Sicher durch den Zolldschungel gelangen – das ist für Exportunternehmen eine große Herausforderung. Welche Zubehöre und Teile oder Zusammenstellungen gehören zu welcher Tarifposition? Und welche Warennummer ist die richtige? Die Abgrenzung ist selbst für Experten oft nur schwer zu treffen. Das Problem: Verwenden Sie eine unzutreffende Warennummer, dann hat dies zur Folge, dass auch die Prüfungsergebnisse im Präferenzrecht sowie die Angabe von Codierungen nicht stimmen. Fundiertes Fachwissen auf diesem Gebiet ist also unabdingbar. Dieses Seminar hilft Ihnen, den „Dschungel“ kompetent zu durchschauen.

Inhalte:

  • Grundsätze der Einreihung in das Statistische Warenverzeichnis
  • Anwendung der allgemeinen Vorschriften (AV)
  • Bedeutung von Anmerkungen, Erläuterungen und Einreihungsverordnungen
  • Definition von Teilen, Zubehör und Zusammenstellungen
  • Abgrenzung zu anderen Tarifpositionen, beispielsweise „unfertige / unvollständige Ware“
  • Arbeiten mit den Anmerkungen zu den Kapiteln

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr