Service navi

Unternehmerreise
Termin: 28.02.2022  –  04.03.2022
Ort: Kigali (Ruanda), Kampala (Uganda)
Veranstalter: Delegation der Deutschen Wirtschaft für Ostafrika

Exportinitiative Energie

Während der beiden Fachkonferenz am 01.03.2022 in Kigali (Ruanda) und 03.03.2022 in Kampala (Uganda) haben Sie als Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem ostafrikanischen Fachpublikum aus Ruanda und Uganda zu präsentieren, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK Ostafrika für jedes Unternehmen individuelle Termine bei lokalen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern in beiden Ländern. Ihre Wünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Unternehmensfragebogens abgefragt und dann bei der Auswahl der Gespräche berücksichtigt.

Diese Energie-Geschäftsreise ist derzeit als Präsenzveranstaltung geplant. Pandemiebedingt kann es dazu kommen, dass von einer physischen Durchführung abgesehen werden muss. Dies kann auch sein, wenn sich nicht ausreichend Unternehmen finden, die physisch reisen wollen. In diesem Fall wird die Geschäftsreise als Onlineveranstaltung durchgeführt. 

Dieser Artikel ist relevant für:

Exportinitiative Energie, Klimaschutz, Ruanda, Uganda, Wasser und Umwelt, Energiewirtschaft, Bergbau und Rohstoffe