Workshop
Termin: 03.03.2022
Ort: online, Deutschland
Veranstalter: IHK zu Berlin

Dieser Online-Workshop wird speziell für Unternehmen in der E-Commerce-Branche (Onlinehandel, Startups) angeboten, die Handel mit Drittländern (außerhalb der EU), also Export, betreiben.
Hierbei steht die praktische Abwicklung internationaler Geschäfte im Vordergrund, ebenso wie die formale und technische Abwicklung von Außenwirtschaftsdokumenten beim Zoll.

            Inhalt:

  • Grundlagen des Außenhandels
  • Wann beginnt der Export? / Incoterms 2020 ®  
  • Ausfuhr in ein Drittland
  • Zollrechtliche Grundlagen:

    • Warennummer 
    • Ausfuhranmeldung

  • Übersicht der gängigen Exportdokumente       
  • Fragen aus dem Bereich Ursprung und Warenmarkierung

    • Zollbegünstigungen und Präferenzen   
    • Nichtpräferentielles Ursprungsrecht             

  • Außenwirtschaftsrechtliche Genehmigungsvorbehalte: Exportkontrollrecht
  • Steuern und Nachweise
  • Postversand
  • Versand mit Spedition/Logistikunternehmen
  • Internetquellen und Online-Datenbanken

Dieser Artikel ist relevant für:

Dienstleistungen und Handel, Recht und Verträge, Zoll und Einfuhr