Seminar
Termin: 19.09.2022
Ort: Ulm, Deutschland
Veranstalter: IHK Ulm

Unter Anwendung von Fallbeispielen werden Grundkenntnisse der Auftrags­bearbeitung und der Versandabwicklung im Export vermittelt. Dieses Seminar bildet die Grundlage für die Aufbauseminare „Exporttechnik II“ und „Exporttechnik III“.

  • Hereinholen des Auftrags:
    Bearbeitung von Auslandsanfragen
  • Einführung in die Angebotserstellung:
    Bestandteile eines Angebotes, Bedeutung und Auswirkungen des Angebots auf das Auslandsgeschäft, Einführung in die Lieferbedingungen (z. B. EXW, FOB) gemäß INCOTERMS ® 2010, Auswahl einer geeigneten Zahlungsbedingung, Kasse gegen Dokumente (c.a.d. etc.)
  • Grundkenntnisse der Versandabwicklung:
    Handelsrechnung und deren Sonderformen, Packliste, Transport-/Frachtbriefe und deren Eigenschaften (B/L, AWB etc.),
  • Wesentliche Anforderungen an Binnenmarkt- und Ausfuhrdokumente

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr, Recht und Verträge