Workshop
Termin: 23.03.2022
Ort: Online
Veranstalter: IHK Magdeburg

Die richtige Gestaltung von Verträgen im Auslandsgeschäft birgt viele Besonderheiten. Darum ist es für Unternehmen äußerst wichtig, die Inhalte genau zu beachten.

Die Durchsetzung von berechtigten Forderungen im Ausland wird oft als problematisch angesehen, da es vielfältige Hintergründe zu beachten gilt. Viele Unternehmen schrecken daher häufig davor zurück, ihre Forderungen im Ausland durchzusetzen.

Im Online-Workshop "Mahnungen & Vollstreckungen im Auslandsgeschäft" werden Ihnen zum Thema folgende inhaltliche Schwerpunkte aufgezeigt:

  • Forderungsdurchsetzung im Ausland
  • Klageerhebung und Zwangsvollstreckung im Ausland
  • Forderungsbeitreibung und vollstreckungsrechtliche Möglichkeiten im In- und Ausland
  • ausländische Mahn- und Gerichtsverfahren 

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge