Seminar
Termin: 19.01.2022
Ort: Online
Veranstalter: IHK Magdeburg


Ihr Unternehmen ist auch außerhalb Deutschlands tätig? Wie gut sind Sie und ihre Mitarbeiter auf die Arbeit im Ausland vorbereitet?

Auch in Zeiten der Pandemie entsenden Unternehmen regelmäßig Mitarbeiter ins Ausland. Dabei haben die Unternehmen neben ihrer moralischen Verantwortung auch eine gesetzliche Informations- und Fürsorgepflicht gegenüber ihren Mitarbeitern. Risiken wie Unfälle, extremes Wetter, Katastrophen, Unruhen oder Anschläge vor Ort können sich auf die Sicherheit der reisenden Mitarbeiter enorm auswirken. Ebenfalls müssen neben den wirtschaftlichen Aspekten in einem anderen Land auch immer die sicherheitsrelevanten Umstände betrachtet werden.