Webinar
Termin: 01.02.2022
Ort: WEBINAR
Veranstalter: IHK zu Schwerin, Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan (AHK)


Durch das Freihandelsabkommen JEFTA zwischen Japan und der EU, sowie sich ändernden Konsumtrends, ergeben sich weitere neue Chancen für deutsche Unternehmen aus verschiedenen Bereichen auf dem japanischen Markt. Auch die nächste Weltausstellung "Expo 2025" wird vom 13. April bis 13. Oktober 2025 in Osaka, Japan stattfinden.

Die Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan (AHK) mit Sitz in Tokio ist ein wichtiger Ansprechpartner für deutsche Unternehmen, die Informationen zum Markt erhalten oder Geschäftskontakte mit Japan auf- und ausbauen wollen. Dr. Lucas Witoslawski, stellv. Geschäftsführer und Leiter des Dienstleistungsbereich DEinternational der AHK Japan, wird uns in diesem Webinar die Zukunftspotenziale des japanischen Marktes näherbringen.

Im Anschluss sowie am Folgetag haben Unternehmen die Möglichkeit virtuelle Einzelgespräche mit Dr. Witoslawski zu führen.


Dieser Artikel ist relevant für:

Absatzmärkte, Japan