Informationsveranstaltung
Termin: 07.04.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK Chemnitz


Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen dazu wie sie sich auf die digitale Zollprüfung mittels Zollsoftware IDEA vorbereiten können. Diese Zollsoftware wird von der Zollverwaltung angewendet. Seit 2002 sind alle Unternehmen in Deutschland verpflichtet, für Zollprüfungen ihre Daten digital bereitzustellen - am besten im sogenannten “Beschreibungsstandard”: Einfuhr, Ausfuhr, Artikelstammdaten, Warenwirtschaft, Geschäftspartner-Stammdaten und vieles Weitere mehr.

Sie werden u.a. über folgende Themen informiert:

  • Welche Daten sind für Zollprüfungen relevant?
  • Wie werden die Daten für eine Zollprüfung aufbereitet?
  • Welche Datenanalysen sind anhand der Prüfsoftware möglich? 

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr