Service navi

Webinar
Termin: 13.12.2021
Ort: WEBINAR
Veranstalter: IHK für die Pfalz (Ludwigshafen)

Die korrekte Prüfung eingehender Lieferantenerklärungen und die korrekte Ausstellung ausgehender Lieferantenerklärungen unter besonderer Berücksichtigung der Zusammenhänge zwischen der Anwendung der präferenziellen Ursprungsregeln und den Lieferantenerklärungen. Dabei wir besonderer Wert auf die korrekte Ursprungsermittlung und –dokumentation, den anzugebenden Länderkreis und den Kumulierungsvermerk gelegt. 

Seminarschwerpunkte:
Lieferantenerklärungen

  • Mit und ohne Präferenzursprung
  • Einzel- und Langzeit-Lieferantenerklärung
  • Gültigkeitsdauer von Langzeit-Lieferantenerklärungen
  • Formale Anforderungen für die Ausstellung
  • Prüfungsmöglichkeiten (Auskunftsblatt INF.4)
  • Kumulierungsvermerke in den Lieferantenerklärungen

Einführung in die Präferenzursprungsregelungen

  • Präferenzabkommen der EU
  • Anwendung der Ursprungsregeln
  • Bestimmung und Nachweis des Kumulierungsvermerks
  • Bestimmung und Nachweis des Länderkreises
  • Wichtige Besonderheiten

Praktische Beispiele und Diskussion

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr