Seminar
Termin: 17.03.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK zu Düsseldorf

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, kritische Berichte über die globalen Beschaffungsketten sowie Forderungen von Business-Kunden (B2B) nach mehr Umwelt- und Nachhaltigkeitsinformationen über die Lieferkette - auch KMU müssen Ihre Vorlieferanten stärker zu Themen wie Umwelt und Menschenrechte in den Blick nehmen.
Konkret geht es um die Einhaltung ökologischer und sozialer/menschenrechtlicher Mindeststandards v.a. in Risiko-beschaffungsmärkten

Dieser Artikel ist relevant für:

Lieferketten