Service navi

Seminar
Termin: 15.03.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK für Rheinhessen (Mainz)

Beim grenzüberschreitenden Einsatz von Mitarbeitenden in der Schweiz sind eine Reihe von Formalitäten zu beachten. Dazu zählen beispielsweise die Lohn- und Arbeitsbedingungen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie wichtige arbeits- und steuerrechtliche Informationen zur Abwicklung Ihrer Aufträge und Entsendung Ihrer Mitarbeiter in die Schweiz. Die Veranstaltung informiert über Melde- und Bewilligungsverfahren, Lohn- und Arbeitsbedingungen sowie Steuerpflichten. Sie richtet sich an Geschäftsführer, Firmeninhaber und Sachbearbeiter, die Dienstleistungen in der Schweiz erbringen.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Schweiz