Service navi

Webinar
Termin: 10.02.2022
Ort: WEBINAR
Veranstalter: SPECTARIS - Deutscher Industrie­verband für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V.

Warum gilt U.S.-Exportkontrollrecht auch für Unternehmen und Transaktionen in Deutschland? Wie verhält es sich zu Dual-Use Gütern und Technologien? Und was verbirgt sich hinter den International Traffic in Arms Regulations (ITAR)?

Diese und weitere Fragen möchte SPECTARIS Ihnen im Rahmen der Wissensraum-Webinarreihe "U.S.-Exportkontrollrecht und ITAR" gerne beantworten. Gemeinsam mit der internationalen Kanzlei Morrison & Foerster LLP veranstaltet SPECTARIS drei englischsprachige Webinare über die Plattform Zoom zu den folgenden Themen:

08. Februar 2022: Introduction to U.S. Export Controls
10. Februar 2022: U.S. Export Controls on Dual Use Items and Technology
15. Februar 2022: Focus on the International Traffic in Arms Regulations (ITAR)

Schwerpunkt des zweiten Webinars sind Bedeutung und Geltungsbereich der Bezeichnung „U.S. origin item“, Verbote und Sanktionslisten innerhalb der Export Administration Regulations (EAR), sowie Exportkontrollvorschriften für neue und grundlegende Technologien ("Emerging and Foundational Technologies"). Es beginnt um 15:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.

Die Webinare können einzeln oder in vergünstigten Kombi-Paketen gebucht werden.
 

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, USA