Seminar
Termin: 23.06.2022
Ort: Reutlingen, Deutschland
Veranstalter: IHK Reutlingen

Veredelungsverkehre kommen allen Unternehmen entgegen, die Waren über die Grenzen bringen, um sie weiterverarbeiten zu lassen. Dabei wird zwischen aktiver und passiver Veredelung unterschieden. Auch mehrstufige Veredelungen sind möglich. In diesem Seminar wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vermittelt, wie sie diese Zollvorteile nutzen können und rechtzeitig alle außenwirtschaftsrechtlichen Bedingungen erfüllen.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr