Service navi

Seminar
Termin: 17.03.2022
Ort: Bochum, Deutschland
Veranstalter: IHK Mittleres Ruhr­gebiet (Bochum)

Die richtige und sichere Anwendung der präferenziellen Ursprungskriterien, die als Basis für die Ausstellung von Präferenznachweisen und Lieferantenerklärungen dienen, erfordert in der Praxis fundierte Kenntnisse. Ohne einen soliden fachlichen Hintergrund und vielfältige praktische Erfahrungen in dieser schwierigen Thematik, sind zeit- und kostenintensive Fehler unausweichlich. Neben bekannten "Routine-Fällen" treten immer wieder Sonder- und Spezialfälle auf, die erst durch eine langwierige Recherche gelöst werden können.

Dieses Aufbauseminar wurde auf Anregeng vieler Teilnehmer entwickelt und gewährt einen vertieften Einblick in die gesamte Thematik. Es ist daher besonders für Fach- und Führungskräfte geeignet, die in ihrem Unternehmen die Verantwortung für die Erstellung der Ursprungsnachweise übernehmen. Im gemeinsamen Austausch gewinnen die Teilnehmer zusätzliche Sicherheit, um auch in Spezialfällen unnötige und ärgerliche Fehler besser zu vermeiden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr