Seminar
Termin: 17.02.2022
Ort: Online
Veranstalter: IHK Ostbrandenburg (Frankfurt Oder)

Es werden Themen und Herausforderungen behandelt, die im Kontext der Zollabfertigung von CE-kennzeichnungspflichtigen Waren aufkommen können:

  • Einfuhr von CE-kennzeichnungspflichtigen Waren (Maschinen, Elektronik, Schutzausrüstung, Spielzeuge etc.) – Fälle aus der Praxis
  • Zusammenspiel zwischen Marktüberwachungs- und Zollbehörden
  • Vorübergehende Einfuhr und Ausfuhr von CE-kennzeichnungspflichtigen Waren (Werkzeuge, Messewaren, Berufsausrüstung etc.)
  • Besondere Zollverfahren (Reparatur, Austausch, Verbesserung, Lagerung)
  • Praxistipps