Basisinformationen

  • Offizieller Name: Republik Polen (Rzeczpospolita Polska)
  • Fläche: 312.679 km²
  • Einwohner: 38,0 Mio. (2017)
  • Hauptstadt: Warschau
  • Größte Städte und Ballungszentren: Warschau, Krakau, Lodz
  • Wichtigste Messeplätze: Posen, Kielce, Krakau
  • Größte Flughäfen: Frederic-Chopin-Flughafen Warschau, Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice, Internationale Flughafen Kattowitz, Lech-Wałęsa-Flughafen Danzig
  • Häfen: Szczecin (Stettin), Gdynia (Gdingen), Gdańsk (Danzig)
  • Geschäftssprachen: Polnisch, Englisch, Deutsch
  • Zeitverschiebung: +-0 (MEZ)
  • Währung: Zloty (Zl); 1 Zl = 100 Groszy
  • Ländervorwahl: +48
  • Mitglied in internationalen Wirtschaftszusammenschlüssen: EBRD, EIB, ESA, EU, Europarat, EWR, FAO, HELCOM, IAEA, ICAO, ICC, IEA, ILO, IWF, IMO, ISO, ITSO, ITU, NSG, OECD, Ostseerat, UN (2018-2019 nichtständiges Mitglied des UN Sicherheitsrates), WCO, Weltbank-Gruppe, WIPO, WTO

Informationen und Kontaktstellen der deutschen Außenwirtschaftsförderung