Service navi

(Außenwirtschaftszentrum Bayern) - Die bayerische Industrie- und Handelskammer Service GmbH veranstaltet am 16. März 2021 ein weiteres Seminar aus der Reihe "BREXIT-Deal in der Praxis". Diesmal stehen Dienstleistungen und Entsendung in UK im Fokus.

Unternehmen, die Dienstleistungen im Vereinigten Königreich bisher erbracht haben oder die ihre Mitarbeiter dorthin entsendet haben, z.B. für eine Montage, stehen nach dem Brexit vor zahlreichen Herausforderungen. Das Webinar informiert über den aktuellen Stand und erläutert mit Praxisbeispielen die aktuellen Möglichkeiten für Unternehmen.

Sie können sich zu dem kostenfreien Seminar online im Außenwirtschaftsportal Bayern anmelden.

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen