(GTAI) - Von Gebern unterstützt investiert die ägyptische Regierung in viele wasserwirtschaftliche Projekte. Für Beratungsleistungen und Technik aus dem Ausland bestehen gute Chancen.

Der Wasser- und Abwassersektor ist ein konstanter Investitionsschwerpunkt in Ägypten. Ausbau und Erneuerungen bringen häufig Auftragschancen für internationale Unternehmen mit sich. Diese sind an der Planung und dem Bau von Anlagen beteiligt oder liefern Pumpen, Filter, Turbinen, Armaturen, Steuerungen und andere Ausrüstung zu. Der fortschreitende Ausbau der Meerwasserentsalzung zieht das Interesse ausländischer Anbieter auf sich.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen