(Bayern) - Der afrikanische Kontinent bietet heute wesentlich mehr Geschäftsmöglichkeiten als noch vor wenigen ‎Jahren. Anhaltendes Wirtschaftswachstum und zunehmende politische Stabilität bereiten den Boden für ‎ein wirtschaftliches Engagement aus dem Mittelstand. Die Unterstützung der deutschen und bayerischen ‎Politik und die Programme der Entwicklungszusammenarbeit entfalten Wirkung vor Ort. Besonders Märk‎te in Ost- und Westafrika sind interessant. ‎

Auf dem Afrika Forum Bayern 2019 haben Sie die perfekte Gelegenheit, sich aus erster Hand über diese ‎Märkte zu informieren. Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Wissenschaft, Expertenpanels, Themenworkshops und einem Startup-Pitch. Buchen Sie ergänzend mit Marktexperten aus Subsahara-Afrika Einzelgespräche nach Ihren Wünschen und knüpfen Sie Ihr persönliches Afrika-Netzwerk zu ‎Partnern und Unternehmen.

Verpassen Sie nicht das Afrika Forum Bayern am 25. Juli 2019 auf dem Münchner Messegelände.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.afrika-forum.bayern

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen