Service navi

(GTAI) - Nach viereinhalb Jahren der Unsicherheit und Spekulation gibt es jetzt ein Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und dem Vereinigten Königreich (VK). Das Abkommen wurde am 27. April 2021 vom Europäischen Parlament ratifiziert, davor war es bereits vorläufig angewandt worden.

In dieser Informationssammlung, die wir fortlaufend erweitern und vervollständigen werden, berichten wir über die wichtigsten Regelungen für die Zeit nach dem Ende der Übergangsphase.

Sie finden das umfangreiche Special bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen