Service navi

(BMWi) - In einer europaweiten Ausschreibung wurden in einer 1.Tranche insgesamt 107 Maßnahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU (MEP) für das Projektjahr 2022 veröffentlicht. Die Ausschreibung umfasst die Formate Informationsveranstaltung, Markterkundung, Geschäftsanbahnung, digitale Geschäftsanbahnung, Leistungsschau, Informationsreise und Webinar.

Die für eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen und Fachthemen relevanten Projekte sollen 2022 durchgeführt werden. Die Ausschreibung umfasst auch Projekte der Exportinitiative Umwelttechnologien, zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen sowie Gesundheitswirtschaft.

Das BMWi-Markterschließungsprogramm erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in neue Märkte. Das Programm ist für Fachthemen mit unterschiedlichen Branchenschwerpunkten ausgerichtet. Ausgenommen sind die Bereiche Energie und Ernährungswirtschaft, für die eigene Förderangebote bestehen.

Die Ausschreibung der verschiedenen Formate kann hier abgerufen werden.

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen