(GTAI) - Chinas Halbleiterindustrie möchte technologisch zur internationalen Konkurrenz aufschließen. Tatsächlich kann sie den einheimischen Bedarf nur zu 30 Prozent decken.

Die VR China ist der weltweit größte Hersteller von zahlreichen elektronischen Produkten. Huawei und die beiden weniger bekannten Firmen Xiaomi und Oppo waren 2018 laut dem Marktforschungsunternehmen Canalys die dritt-, viert- beziehungsweise fünftgrößten globalen Anbieter von Smartphones. Huawei könnte sogar 2019 den südkoreanischen Erzkonkurrenten Samsung vom zweiten Platz verdrängen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen