(GTAI) - Photonik - im technikaffinen Finnland wächst die Zukunftsbranche und Schlüsseltechnologie rasant. Aber auch hier fehlen Fachkräfte.

Die Photonikindustrie in Finnland wächst schnell. Der In- und Auslandsumsatz der Branche stieg 2019 auf etwa 1,5 Milliarden Euro. In den kommenden drei Jahren dürfte er um 10 bis 20 Prozent per anno zulegen. Diese Zahlen nennt Juha Purmonen, Geschäftsführer des Branchenverbandes Suomen fotoniikan seura ry, Photonics Finland. Zum Vergleich: Im Jahr 2016 betrug der Umsatz rund 1 Milliarde Euro.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen