(GTAI) - Die Eröffnung der ersten Metrolinie in Jakarta im März 2019 war ein Meilenstein des urbanen Infrastrukturausbaus. Nun soll sie über die bisherigen Planungen hinaus verlängert werden.

Jakartas sogenannte MRT-Linie (Mass Rapid Transit), von der bisher 16 Kilometer (km) fertiggestellt sind, könnte über die bisherigen Ausbauplanungen hinaus um zusätzliche 27 km verlängert werden. Das ist der Plan der Greater Jakarta Transport Agency (BPTJ), die die Verkehrsinfrastruktur im Großraum Jakarta plant und verwaltet.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen