Service navi

(Wirtschaftsförderung Sachsen) - Mit der „Intec/Z connect 2021“ richtet die Leipziger Messe GmbH vom 02. - 03. März die wichtigste sächsische Industriemesse in diesem Jahr virtuell aus. Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) und weitere Partner laden in diesem Rahmen zu international ausgerichteten Veranstaltungen ein, um das grenzüberschreitende Kennenlernen, den Informationsaustausch und den Kooperationsaufbau in der Maschinenbau- und Zulieferbranche zu unterstützen.

Mit dem digitalen Format "Intec / Z connect" auf der Online-Eventplattform "Hopin" soll der Metallbearbeitungs- und Zulieferindustrie trotz der aktuellen Situation der dringend benötigte Rahmen geboten werden, um den Dialog in der Branche zu ermöglichen und Impulse für die Zukunft zu liefern.

Herzstücke der Veranstaltung werden eine Produktpräsentation der Aussteller in Form eines virtuellen Showrooms, ein Online-Kongress und eine digitale Networking-Plattform sein. Die digitale "Dauerkarte" für die "Intec / Z connect" ist kostenfrei, Registrierung ist erforderlich. Außerdem gibt es attraktive digitale Präsentationspakete für Einzelaussteller.

Sie finden den vollständigen Artikel sowie das Messeprogramm auf der Website der Wirtschaftsförderung Sachsen

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen