(GTAI) - Belgiens Seehäfen haben ihren Umschlag 2018 um 5,1 Prozent auf 309,6 Millionen Tonnen gesteigert. Sie sind Logistikdrehkreuze in Nordwesteuropa und auch für deutsche Kunden wichtig.

Japans Immobilienentwickler zeigen hohe Investitionsneigung. Stadtmodernisierung, steigende Übernachtungszahlen und die Entwicklung von Vergnügungszentren füllen die Auftragsbücher.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen